Kultur- und Bürgertreff Sauerland/ Ortswechsel und neues Thema

Print Friendly

Nachdem Klaus Alter aus Bilstein in der Oktoberveranstaltung die Gäste des „Treffs“ mit seinen Didgeridoos und Klanginstrumenten zu den Ureinwohnern Australiens entführt hatte, erwartet der „Treff“ am 27. 11. um 19.00 Uhr seine Gäste nicht wie sonst, im Cafe Tröster, sondern im Hotel Störmann in Schmallenberg gegenüber der Kirche.

Diesen Ortswechsel musste der „Treff“ wegen der vorübergehenden Schließung des Cafe Tröster für die letzte Veranstaltung in diesem Jahr vornehmen.

Dr. Siegfried Schröer (Foto links) aus Marburg lädt zu einer kritischen Weihnachtsbetrachtung ein und liest dazu Texte aus seinem ersten Buch „Weihnachten – quer gedacht“. Wieviel Christlichkeit ist noch vorhanden, wie viel Tradition in Multikulti noch erlaubt, wie viel Stille noch auszuhalten?

“Die Welt ist kalt

das Leben hart

die Nacht haust auf den Feldern

und durch die Städte rast der Brand

der unersättlichen Begierden.“

Damit außer einer kritischen Betrachtung auch ein Hauch von Harmonie den Saal füllt, sorgt der gemischte Chor Ramsbeck (Foto oben) für die musikalische Umrahmung.

 

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*