Raubüberfall auf Tankstelle in Heggen

Print Friendly

Am Mittwochabend erbeutete ein unbekannter Mann bei einem Überfall auf eine Tankstelle im Finnentroper Ortsteil Heggen Bargeld aus der Registrierkasse.

Der maskierte Täter betrat gegen 19:30 Uhr die Tankstelle an der Attendorner Straße, bedrohte die Kassiererin mit einer Pistole und raubte das Bargeld aus der Registrierkasse mitsamt des Kasseneinsatzes sowie zwei Schachteln Zigaretten. Anschließend flüchtete der Täter mit seiner Beute zu Fuß über das Tankstellengelände in unbekannte Richtung.

Zeugen beschreiben den Räuber als einen ca. 1,70m großen Mann mit kräftigem Oberkörper. Zur Tatzeit trug er ein graues Kapuzen-Sweatshirt und eine dunkle, sehr weite Hose. Die Kapuze hatte er während des Überfalls über den Kopf gezogen. Sein Gesicht bedeckte er mit einem grünen Tuch mit Augenschlitzen. Bei der Tatausführung hielt er eine schwarze Schusswaffe in der Hand. Er sprach die Kassiererin in deutscher Sprache mit einem osteuropäischen Akzent an. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten bisher nicht zum Erfolg.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Tathergang machen können oder zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Olpe unter Telefon 02761/9269-0 (24-Stunden-Erreichbarkeit) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei von Tatzusammenhängen mit dem Tankstellenraub vom Montagabend in Bamenohl aus.(pb)

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*