Bunte Kuh Xmas- Show/ Der Wahnsinn geht weiter!

Print Friendly

Nach den erfolgreichen Vorstellungen der Bunte Kuh Mixshows  in Olsberg und Neheim geht der Wahnsinn weiter: Am Mittwoch, 12.12.12 grast die Bunte Kuh mit einer Xmas-Show im Highway-Man in Velmede (B7 Bundesstr. 46), und am Donnerstag, 13.12.12 trifft sie ihre Fans im Freundschaftsclub Sonnendorf in Neheim (Apothekenstr. 78). Neben dem altbewährten Stallpersonal Gerd Normann & die Twersbraken werden als Gäste Beppo Pohlmann von den Gebrüder Blattschuss, und die Berliner Kabarettistin Birgit Breuer auftreten.

Der gebürtige Nuttlarer (Foto links) und Wahlberliner Gerd Normann wird, wie immer, gekonnt als Moderator und Entertainer durch das Programm führen. Bekannt wurde Normann als Mitbegründer des legendären Kabaretts Kopfsalat, und seinen Ehekabarettprogrammen um „Willi und Lisbeth, die ihn immer wieder ins Sauerland zogen. Auch als Autor tritt er mit seinen schwarzhumorigen Sauerland-Romanen oft in Erscheinung. Sofort nach der Show feiert Normann in Berlin Premiere mit seinem neuen Programm „Willi und Lisbeth – Butter bei die Fische!“ Man darf gespannt sein….

Die Twersbraken (Foto oben) haben ihren Ursprung im Golddorf Eversberg, und sind die Hausband der Wahnsinnsshow. Twersbraken sind: Gitarre und Gesang (Josef Sauerland alias Doc Dieter), Trömmelken, Gesang, Saxophon und alles andere (Pommes), alles was Tasten hat (Heuers Seiner), Pauke und überall wo man draufhaun kann (Teuerkes Friedel).

Desweiteren als Gast Beppo Pohlmann (Foto unten): Er schrieb den Kult-Song „Kreuzberger Nächte“ für die Gebrüder Blattschuss, in deren Formation Jürgen von der Lippe seine Showkarriere begann. Zurzeit ist er mit seinem spritzigen Programm „Ich war mal schön“ unterwegs.

 

Bei der „Bunte Kuh Xmas-Show“ wird Beppo einen „Blattschuss/Pohlmann“ – Mix präsentieren. Als zweiter Gast unterstützt Birgit Breuer das Geschehen auf der Bühne. Die Sängerin mit der phantastischen Stimme wird von ihrer Loop-Station begleitet. Daraus entstehen in kürzester Zeit vielstimmige Lieder mit den absurdesten Themen. Techno und Tango wechseln sich mit ihrer röhrenden, flüsternden und brummenden Stimme ab. Das alles wird in ihrer Loop-Station zerrieben, und neu bearbeitet. Auch leichte Identitätsstörungen kommen bei ihren Auftritten immer häufiger zu tragen.

Wer noch keine Einladung zu einer Weihnachtsfeier bekommen hat, sollte sich dieses Fest nicht entgehen lassen! Für den Auftritt am 12.12. gibt es die Karten im Vorverkauf für 12 € im Highway-Man Velmede, und für den 13.12. in der Mayersche Buchhandlung, Neheim (Fußgängerzone). Für alle Auftritte können die Besucher unter diebuntekuh@gmx.de die Karten vorbestellen, und an der Abendkasse zum Vorverkaufspreis einlösen. Ansonsten beträgt der Abendkassenpreis 14 €. Einlass für beide Shows ist ab 19:00 Uhr, Showtime 20:00 Uhr. Weitere Infos unter www.bunte-kuh-show.de

Mittlerweile findet die Bunte Kuh alle drei Monate in Form einer Doppelveranstaltung statt. Eine mehr im östlichen Sauerland, die andere im Westen. Im Januar 2013 wird das Hofpersonal ein Gastspiel in der Akademie Bad Fredeburg geben, und somit auch den Süden von Zeit zu Zeit bespielen.

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*