Außergewöhnlicher Besuch im Lennestädter Rathaus

Print Friendly

Ein außergewöhnlicher Anblick bot sich am Freitagnachmittag auf dem Rathausvorplatz in Lennestadt Altenhundem.

Das Heeresmusikcorps 300 Koblenz und das Orchester der königlich niederländischen Mariene, welches als bestes Militärorchester Europas gilt, marschierten von der Sauerland- Arena zum Rathaus, wo sie ein Platzkonzert boten, wie die Stadt es wohl noch nicht gesehen hat. Für die Marinierskapel aus Rotterdam war es das erste Konzert in Deutschland. Dementsprechend Herzlich auch der Empfang im Rathaus, wo Bürgermeister Stefan Hundt die Militiärorchester begrüßte und zu einem zünftigen Mittagessen einlud.

Nach dem Konzert marschierten Soldaten und die „Marinierskapel“ zurück zur Sauerlandhalle, wo am Abend das große Hospizkonzert mit beiden Orchstern stattfand.

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*