„Wege zum Leben. In Südwestfalen“ Erstmals personell besetzte Projektstelle geschaffen

Print Friendly

Kerstin Thielemeier koordiniert ab sofort den spirituellen Sommer 2013/ Schnittstelle für stärkere Einbindung in den Tourismus

Im Rahmen des Regionale- Projektes „Wege zum Leben. In Südwestfalen“ wurde gestern erstmals eine personell besetzte Projektstelle in der Kur und Freizeit GmbH Schmallenberger Sauerland eingerichtet. Ab sofort wird Kerstin Thielemeier aus Schmallenberg für die Koordination und Strukturierung des spirituellen Sommers 2013 verantwortlich sein und das Projekt, welches sich derzeit in der Antragsphase zum 3. Regionale- Stern befindet, noch stärker in den touristischen Bereich eingliedern. Somit ist Kerstin Thielemeier Ansprechpartnerin für die ganze Region. Gefördert wird die neue Stelle, vom evangelischen Erwachsenenbildungswerk Westfalen- Lippe, unterstützt von den evangelischen Kirchenkreisen Südwestfalen. „Wir wollen damit auf die überwältigende Resonanz der spirituellen Tage und des spirituellen Sommers in diesem Jahr aufbauen“, sagte Susanne Falk vom Projektbüro. Demnach wird der spirituelle Sommer 2013 drei Monate andauern; die Anzahl der Veranstaltungen soll hierfür verdoppelt werden. Durch mehrere Kooperationspartner soll auch der Kontakt zu anderen Religionen, verstärkt werden. „Ich finde es schön, dass wir heute so entgrenzt denken“, stellte Dr. Sefan Berk, Superintendent der evangelischen Kirche, fest, „ Durch die Historie bedingte alte Grenzen im Kopf werden durch solche Projekte überwunden. Zudem stellen wir unter Beweis, dass Spiritualität das Zeug zum Dialog hat.“

Insgesamt besuchten in diesem Jahr 3000 Menschen die sechzig Veranstaltungen des 10- tägigen spirituellen Sommers in Südwestfalen. Dr. Gerald Wagner vom evangelischen Erwachsenenbildungswerk: „Die Schnittstelle Spiritualität/ Tourismus ist uns sehr wichtig. Mit der Anstellung von Kerstin Thielemeier honorieren wir den tollen Erfolg der spirituellen Tage 2012.

Foto v. l : Dr. Gerald Wagner, Pastorin Elisabeth Grube, Susanne Falk Kertin Thielemeier, Superintendent Stefan Berk und Hubertus Schmidt

Info:

Kerstin Thielemeier ist in ihrem Büro im Holz- und Touristikzentrum zu folgenden Zeiten zu erreichen:

Montags, Dienstags und Mittwochs von 9 Uhr- 12 Uhr. Donnerstags von 14 Uhr- 17 Uhr und Freitags von 10 Uhr- 13 Uhr.

Kontakt: Tel: 02972/ 974042

Email: info@wege-zum-leben.com

 

 

Deine Meinung ist uns wichtig

*