Lennestadt: HANAH- Servicebüro an neuem Standort

Print Friendly

Unterstützung für Jung bis Alt

Die Stadt Lennestadt als familienfreundliche Kommune- so versteht sich eine der Kernaufgaben von Rat und Verwaltung. Ganz gleich ob bei der Vermittlung von haushaltsnahen Dienstleistungen, EIL für das ehrenamtliche Engagement, das Lennestädter Kinderzimmer oder die Unterstützung nachbarschaftlicher Hilfestellungen: Diese Struktur, die so nah am Bürger ist und umfassenden Service bietet, ist einzigartig im Kreis Olpe und darüber hinaus.

Um in Zukunft noch näher am Bürger, den Familien und Senioren zu sein, präsentiert sich nun das Herzstück des Bündnis für Familie, das HANAH Service Büro, am neuen Standort im Pavillon vor dem Rathaus. In den ansprechenden Räumen setzt das das neue HANAH Service Büro ein gut sichtbares Zeichen für Familienfreundlichkeit. Hell und einladend als ein Ort mit Begegnungscharakter, bleibt nach außen dennoch die Anonymität gewahrt. Gut sichtbar gibt es nun gezielte Unterstützung für Familien und Senioren.

Unter einem Dach gebündelt finden die Besucher nun das gesamte Angebot des Lennestädter Bündnis für Familie. Und dieses ist überaus Vielfältig. Von der Vermittlung familienunterstützender Angebote, ehrenamtlicher Tätigkeiten Minijobs im Haushalt, Kinderbetreuung, Aufbau und Unterstützung einer aktiven Nachbarschaft, Unterstützung bei der Integration, Seniorenfrühstücke etc. Für nahezu jede denkbare Lebenssituation gibt es im HANAH-Büro eine Lösung. „Wir reagieren auf das, was Familien nachfragen“, erklärt Petra Peschke-Göbel vom Bündnis für Familie. Ein großes und gut funktionierendes Netzwerk verschiedenster Institutionen ermöglicht schnelle Hilfe auf möglichst kurzen Wegen. Kürzer ist der Weg auch für die Bürger- um in das neue HANAH Servicebüro zu gelangen entfällt nun auch der Gang ins Rathaus. Das HANAH- Servicebüro für Familie und Senioren ist vormittags von 8- 12:30 Uhr geöffnet und unter Tel: 02723/ 608 220 zu erreichen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*