Fußball in der Region am 20. Mai – Arpe empfängt Schmallenberg

Print Friendly

Am 30. Spieltag der Bezirksliga Gruppe steht eines der brisantesten Derbys überhaupt im Sauerland auf dem Plan. Auf dem Rasenplatz in Wormbach duellieren sich der FC Arpe/Wormbach und der SV Schmallenberg/Fredeburg.

Der FC geht mit der Empfehlung von 10 Siegen in Folge (11, wenn man den Sieg im Pokalhalbfinale in Bestwig mitzählt) in das Derby. Als beste Rückrundenmannschaft gelang es der Mannschaft um Trainer Jens Selter in Rekordzeit, die Abstiegszone zu verlassen. Schmallenberg hat durch den knappen Sieg gegen Cobbenrode in der letzten Woche 7 Punkte zwischen sich und den Relegationsplatz gelegt.

Im Abstiegskampf konnte der SV Dorlar/Sellinghausen mit einem weiteren Sieg gegen ein Spitzenteam überzeugen. Nach dem 2:1 gegen Warstein geht es nun nach Oeventrop. Sollte auch hier ein Dreier herausspringen, beträgt der Abstand zum Relegationsplatz womöglich nur noch einen Punkt.

Schwere Aufgaben warten auf Cobbenrode (gegen Brilon) und Eslohe (in Hallenberg, FC Nuhnetal).

Anstoß aller Partien ist am Sonntag um 15 Uhr. Spielfrei hat der TuS Bödefeld.

In der Kreisliga hat der FC Fleckenberg/Grafschaft nach der Niederlage des Spitzenreiters aus Valmetal am letzten Spieltag nur noch drei Punkte Rückstand auf den Platz an der Sonne. Im Heimspiel gegen den SC Lennetal, der sich noch im Abstiegskampf befindet, will sich der FC keine Blöße geben.

Deine Meinung ist uns wichtig

*