Lesermeinung zu unserem Magazin

Print Friendly

Die Lesermeinung von Pfarrdechant Ludger Eilebrecht aus Höxter ( er war viele Jahre im Sauerland als Diakon und Pastor tätig: Freienohl, Sundern, Esloher Land) ist einfach toll. Danke dafür nach Höxter.

Das W.O.L.L.-Projekt zeigt die glänzenden Seiten des Sauerlandes: ob die „Großen“ des Landes mal privat, ob der Freund von Nebenan oder der lokale Geheimtipp in Küche, Kunst oder Sport: hier werden Menschen und Geschichten vorgestellt, mit denen man stolz auf seine Heimat sein kann. Etwas zum vorzeigen: seht her: das ist meine Region! So sind wir, woll?! Lange und gern habe ich in dieser wunderschönen Gegend gelebt, und Worte, Orte, Land und Leute schätzen und lieben gelernt. Auch vandage, so jottwedeh, bin ich niggelig, was die Jäuste so zu fentern und zu krosen haben und was für Spirenzkes sie noch so alle innen Kopp kriegen, und was es so zu vertällen gibt, beim Pröhleken über’n Draht, ne Pulle inner Hand. Das Poster der Sauerländer Wörter erzeugt übrigens bei allen Betrachtern sogleich eine heftige Eigendynamik, und viele Redensweisen werden ausgetauscht und aufgefrischt. Ein Rettungsschirm lokaler Sprachkultur! Wer so kuiert, is n Echten.

 

Weitere Lesermeinungen finden Sie hier: LESERMEINUNGEN

Deine Meinung ist uns wichtig

*